kontaktimpressum

Endlos gewebte Transportbänder

Niedersächsische Treibriemenweberei GmbH & Co. KG

Hans-Porner-Straße 20
38126 Braunschweig
Web: www.ntw-net.de

Tel.: +49 (0)531-26494-0
Fax: +49 (0)531-26494-20
E-mail: info@ntw-net.de

ntw-endlos-transportbänder


Konformitätserklärung

zum Kontakt mit Lebensmitteln zur EU- Rahmenverordnung  1935 / 2004

Die Niedersächsische Treibriemenweberei kann bestätigen, das die verwendeten Rohstoffe und Materialien welche zur Herstellung unserer Förderbänder verwendet werden grundlegend für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind. Das betrifft in erster Linie unsere Ausformbänder in den Typen:

Das Material wurde geprüft nach den Verfahren der EU-Verordnung  Nr.10/2011 sowie weiterführend der Verordnung  Nr.312/2011 und  Nr.1282/2011. Es konnten keine Spuren von Schwermetallen, Formaldehyd oder Pestizide festgestellt werden.

VerfahrenSimulanzlösem.EinheitMittelwertAnforderungAbschluß
Global
Migration
Olivenöl Mg/dm³ <0,3 <10 bestanden

Getestet wurde das Material  10 Tage bei 40 C° total Migration.
Entsprechende amtliche Prüfzertifikate für unsere Produkte können in unseren Geschäftsräumen eingesehen werden. Diese stellen wir jedoch aus Wettbewerbsgründen zunächst nicht zur Verfügung sondern erstellen ersatzweise diese Konformitätserklärung.

C.Hungs (Kaufm.Leiter)
J.Mielke (Techn.Leiter)
Braunschweig, Jan.2013


Information und Qualität

Die NTW (seit1973)  ist ein Handwerksbetrieb mit rund 25 Mitarbeiter. Wir fertigen in der Hauptsache endlos gewebte Treibriemen und Transportbänder. Die Produktionslinie ist auf Einzelfertigung ausgerichtet. Die Besonderheit unserer Transportbänder besteht darin, daß durch vollständiges Verweben eines endlosen Kettfaden keine nachträgliche Verbindungsstelle vorhanden ist. Wir verwenden dazu verschiedene Garnsorten: z.B. Baumwolle, Polyester, Nomex, Kevlar, Glasfaser, Perlon.

Unsere Produkte werden in den meisten Fällen mit Imprägnierungen oder Beschichtungen ausgerüstet. Die Grundstoffe hierfür sind: Polyurethan, Silikon, PR-Spezialimprägnierung. Der Produktionsprozess und der Einsatz von Rohstoffen wurden im Laufe der Jahre modernisiert und erweitert. Auch aktuell ist die NTW damit beschäftigt sich auf weitere Verbesserungen zu konzentrieren, bei der Webtechnik und bei den Beschichtungs-Möglichkeiten. Fast alle eingesetzten Rohstoffe sind für die Lebensmittelindustrie zugelassen.

 


© 2018 www.ntw-net.dedesign by: www.die-homepager.de || Datenschutz